DayZ – Survival mit guter Idee

dayz
Survival-Spiele oder Horror-Spiele sind beliebt wie niemals zuvor: Es werden immer mehr solcher Spiele entwickelt und auf den Markt gebracht. DayZ vereint Survival mit Horror und stellt wohl das bekannteste aller Spiele dieser Kategorien dar. Der Aspekt des Multiplayer wird hier als besonders wichtig betrachtet und gerade deswegen ist DayZ für Euch interessant, wenn Ihr auf stundenlange Spannung im Multiplayer steht und gerne mit Euren Freunden zusammenspielt.

Umfangreiches Survival-System

Bei DayZ handelt es sich um ein Survival-Horror-Spiel, welches in nur als Multiplayer spielbar ist und in dem ehemaligen sowjetischen Staat Chernarus spielt. Es handelt sich dabei um das ehemalige Tschernarussland, welches authentisch nachempfunden wurde. In Dayz gibt es außerdem keine Singleplayer-Kampagne – das Spiel basiert also ausschließlich auf dem Spielen mit anderen Spielern. Bevor Ihr mit dem Spielen startet, könnt Ihr Euch Eure eigene Spielfigur nach Euren Wünschen gestalten. Natürlich gibt es hier die unterschiedlichen Geschlechter sowie die verschiedensten Looks für die männliche und weibliche Spielfiguren. Spielt Ihr nun auf einem Server wie Eurem eigenen Server, so startet Ihr auf einer zufälligen Stelle der Map. Ihr findet euch zunächst erst einmal gar nicht zurecht und wisst nicht wo genau Ihr seid. Außerdem startet Ihr nur mit dem nötigsten Equipment wie einem Knicklicht und Verbandszeug.

DayZ basiert auf einem umfangreichen Loot-System. Aufgrund dessen müsst Ihr Euch nun sofort auf die Sucher nach Nahrung, Flüssigkeit, medizinischer Versorgung und Bewaffnung machen, um Euer Überleben zu sichern. Ihr könnt die unterschiedlichen Gegenstände auf der gesamten Map an den verschiedensten Orten wie Häusern, alten Fabriken oder in Fahrzeugen finden. Das Loot unterscheidet sich außerdem je nach Ort. Beispielsweise wirst Du in einer ehemaligen sowjetischen Militär-Basis eher auf Munition und Bewaffnung stoßen, als in einem alten Bauernhaus. Darüber hinaus verfügt DayZ über ein umfangreiches Crafting-System. Aus verschiedenen Gegenständen, welche Du findest, können wiederum andere Gegenstände hergestellt werden. Beispielsweise kannst Du mit einer Axt Holz fällen und dieses dann verwenden, um aus einem Haken und einer Schnur eine Angelrute zu bauen. Du bestimmst dabei selber, welchen Weg Du einschlägst, welche Gegenstände Du mitnimmst und welche Gegenstände Du fallen lässt. Alle Deine Handlungen kannst Du also frei treffen, allerdings können diese schwere Folgen haben.

Du bist nicht der Einzige…

Auf der riesigen Maß von Chernarus bist Du natürlich nicht alleine. Das Besondere an DayZ ist, dass sich überall in Chernarus Zombies befinden. Diese machen keinen Stopp vor Dir und können eine große Gefahr darstellen. Zombies sind besonders hellhörig und nehmen Deine Geräusche und Handlungen war. Befindest Du Dich zum Beispiel an einem Ort in Chernarus, an welchem sich größere Gruppen von Zombies befinden, so hetzt Du diese auf Dich, wenn Du zum Beispiel durch einen abgegebenen Schuss aus Deinem Gewehr zu laut bist. Zombies kommen grundsätzlich alleine oder in Gruppen vor. Genau so stellen andere Überlebende oder Survivor eine Gefahr für Dich dar. Diese können genau wie Du entweder freundlich sein oder Dich hinterlistig töten, um an Dein Equipment zu kommen. Natürlich kannst Du Dich auch mit diesen zusammenschließen und in einer größeren Gruppe spielen.

Riesige Map

Die Größe der Map in DayZ ist wohl der schönste Aspekt an dem Survival-Horror-Spiel. Die Map ist ganze 225 km² groß und mit vielen kleinen Orten aber auch mit größeren Städten versehen. Jede Stadt und jeder Ort ist individuell und besitzt andere Besonderheiten. Die Größe der Map macht das Spiel so perfekt zum Zusammenspielen mit Deinen Freunden. Du kannst zum Beispiel an verschiedenen Orten ein Lager aufschlagen und Dich niederlassen. Die Map in DayZ könnte vielfältiger und artenreicher nicht sein.

Spiele auf Deinem eigenem Server mit Deinen Freunden

In DayZ gibt es viele unterschiedliche öffentliche Server, auf welchen Du spielen kannst. Allerdings sind diese meist nicht beständig – hast Du erst einmal ein Lager mit Deinen Freunden aufgeschlagen und viel Zeit in dieses investiert, so kann der Server schon am nächsten Tag offline sein. Außerdem dauert es in der Regel sehr lange, den passenden Server zu finden. Mit unseren Servern hast Du diese Probleme nicht, da Du hier jederzeit mit den Personen spielen kannst, mit welchen Du Dich auf dem Server befinden möchtest. Du behältst also jederzeit die Kontrolle über Deinen Server. Da es bei uns Server mit unterschiedlichen Zahlen an Slots gibt, erhältst Du die Server außerdem zu fairen Konditionen. Auf Kündigungsfristen musst Du dabei auch nicht achten, da der Server so lange online ist, bist das Guthaben auf Deinem Konto bei uns leer ist. Du kannst also demnach eine passende Summe auf Dein Konto laden.

Call of Duty: World at War – Erlebt den Krieg in vollem Ausmaß

CoD 5
Bei Call of Duty: World at War handelt es sich um den fünften Teil der erfolgreichen Ego-Shooter-Reihe von Activision. Hier kehrt die Spielreihe zu ihren Wurzeln zurück und bietet euch intensive Gefechte, die gegen Ende des Zweiten Weltkriegs spielen.

Meistert die Singleplayer-Kampagne

In der Kampagne des Shooters besucht ihr mehrere wichtige Kriegsschauplätze und schlüpft dabei in unterschiedliche Rollen. So bekommt ihr es als US-Marine mit japanischen Soldaten und Kamikaze-Fliegern zu tun, nachdem ihr euch erfolgreich aus der Kriegsgefangenschaft befreit habt. In diesem Teil der Story steht zum Beispiel auch ein Besuch in Okinawa an. Weiterhin stehen auch Kämpfe in Europa auf dem Programm. So müsst ihr beispielsweise eure Fähigkeiten als Scharfschütze unter Beweis stellen und im berüchtigten Stalingrad ein hohes Tier der Deutschen ausschalten. Euer Weg führt euch aber auch in die deutsche Hauptstadt, wo ihr unter anderem den Reichstag ins Visier nehmt. So lernt ihr sämtliche Facetten des Krieges kennen und kämpft an zahlreichen Fronten. Auch das Gameplay ist abwechslungsreich und bietet euch neben offenen Gefechten auch intensive Grabenkämpfe sowie Passagen, in denen ihr euch leise fortbewegen müsst, um nicht entdeckt zu werden. Zudem steuert ihr verschiedene Fahrzeuge, vom Panzer bis hin zum Boot.

Stürzt euch in packende Multiplayer-Gefechte

Selbstverständlich hält Call of Duty: World at War auch wieder einen Mehrspieler-Modus für euch bereit. Hier könnt ihr euch in zahlreichen beliebten Spielmodi austoben, vom klassischen Team Deathmatch oder Capture the Flag bis hin zum Eroberungsmodus Domination. Im War-Modus ist es dagegen eure Aufgabe, nacheinander mehrere Punkte einzunehmen und den Feind dadurch immer weiter zurück zu drängen. In einer speziellen Spielvariante warten darüber hinaus auch wieder Nazi-Zombies auf euch. Auch in Sachen Maps geizt World at War im Multiplayer nicht mit Vielfalt. So könnt ihr euch zum Beispiel in einem japanischen Schloss, in einem Berliner Bahnhof oder auch in einem Flugzeug-Hangar ins Getümmel stürzen. Nicht alle verfügbaren Karten sind Teil des Hauptspiels, einige konnten erst später durch sogenannte Map-Packs hinzugefügt werden.
cod world at war
Fotograf: brava_67 – Foto: Flickr / not edited | Lizenz: CC BY 2.0

Holt euch euren eigenen Server

Verbringt ihr immer viel Zeit damit, den passenden Server für euch und eure Freunde zu finden? Schließlich müsst ihr euch, wenn ihr auf einem fremden Server spielt, immer an die Vorlieben anderer Spieler anpassen. Ihr könnt also nicht eure bevorzugten Maps und Spielmodi wählen, sondern müsst ständig Kompromisse machen. Mit einem eigenen Gameserver gehört dies der Vergangenheit an. Wir bieten euch günstige Server an, auf denen ihr die Fäden in der Hand haltet. Dank verschiedener Pakete mit unterschiedlichen Slot-Zahlen könnt ihr den Server genau auf die Größe eurer Gruppe abstimmen. Unser Prepaid-System ermöglicht es euch zudem, völlig stressfrei zu bezahlen. Ihr ladet euer Konto einfach mit einem gewünschten Betrag auf. Der Server ist nun so lange aktiv, wie das vorhandene Guthaben ausreicht. So müsst ihr euch nicht mit lästigen Kündigungsfristen befassen. Natürlich bieten wir euch auch klassische Verträge an, die sich automatisch verlängern. Aber auch hier besteht für euch dank monatlicher Kündbarkeit keinerlei Risiko.

Fazit:

Call of Duty: World at War bietet euch ein umfassendes Spielerlebnis und lässt euch den Zweiten Weltkrieg mit sämtlichen Facetten erleben. Die hervorragend inszenierte Kampagne führt euch an interessante Orte, die im Krieg eine entscheidende Rolle gespielt haben. Hinzu kommt ein Multiplayer-Modus mit einer großen Auswahl an Spielmodi und Maps. Mit einem eigenen Gameserver habt ihr zudem die Chance, zusammen mit euren Freunden nach euren Regeln zu spielen. So wird Call of Duty: World at War zum WW2-Komplettpaket.

Landwirtschafts-Simulator 17 – Aufstieg zum Agrarriesen

Landwirtschafts Simulator 17
Beim Landwirschafts-Simulator übernehmen Sie die Rolle eines modernen Landwirts.
Tauchen Sie in eine offene Welt voller neuer Inhalte wie Fahrzeuge, Tiere, Nutzpflanzen sowie neuen Spielmechaniken ein.

Spielverlauf:

Das Spiel ist ein Endlosspiel bei dem es primär darum geht Geld zu verdienen. Auf einer von zwei Karten beginnt das Spiel mit ein paar einfachen Fahrzeugen und etwas Geld. Man baut auf Feldern Feldfrüchte and, züchtet Vieh und fällt Bäume. Durch den Verkauf seiner Erzeugnisse gewonnenes Geld investiert man in neue Fahrzeuge. Mit diesen erschließt man immer mehr Arten Geld zu verdienen. Ihr müsst außerdem auf die Kurse der Händler achten, um eure Ernte mit dem größten Gewinn an den Mann zu bringen, ich müsst gut mit eurem Geld haushalten. Und durch täglich laufende Kosten wird es einem nicht so leicht gemacht. Ihr müsst auch auf die Wahl eurer Maschinen achten. Denn wozu ein teurer Radlader wenn ein Vorderlader für den vorhandenen Traktor ausreicht. Es ist einem selbst überlassen was genau man auf der Karte anstellen möchte, die einzige Spielwährung bzw Ressource ist Geld. Es gibt keine Stufenaufstiege, eine Geschichte oder Charakterentwicklung. Der Fokus des Spiels liegt auf den Maschinen und deren Bedienung. Die sind widerum mit viel Liebe zum Detail dargestellt und besitzen eine große Bandbreite an Funktionen. Zur Auswahl stehen über 200 lizensierte Fahrzeuge, Anbaugeräte und Maschinen. (z.B Mähdrescher, Rüben- und Kartoffelernter, Holzernter uvm). Wichtig zu erwähnen wäre es noch das das Spiel ein relativ langsames Tempo hat, für Ungeduldige ist das hier definitiv nichts. Auch kann es schnell sehr Eintönig werden wenn einem das Bedienen und Beobachten von Farmequipment nicht interessiert.

Der Mehrspielermodus:

Etwas erleichtern kann man sich die Arbeit jedoch durch den ebenfalls existierenden Mehrspielermodus. Hier kann man sich absprechen wer gerade was zu erledigen hat und sich so die verschiedenen Aufgaben verteilen. Während zum Beispiel einer gerade das Feld grubbert, kann der andere währenddessen die vorherige Ernte zum Bestpreis verkaufen. Wie im Singleplayer-Modus gibt es auch hier Mods die man sich installieren kann, um das Spiel mit vielen nützlichen Features zu erweitern. Da manche dieser Mods ziemlich Leistungsintensiv sind, bieten wir dir den passenden Gameserver mit bis zu 16 Slots. Hier lassen sich über das Webinterface oder über FTP die Mods einfach installieren und spielen, damit garantieren wir das bestmögliche Spielerlebnis für den Benutzer. Bei der Leistungsklasse dieser Server unterscheiden wir zwischen Basic und High Performance. Spielst du nur mit ein paar deiner Freunde und du benötigst nicht sonderlich viele Mods oder Maps, sollte die Basic Variante reichen mit insgesamt 10 GB Speicherplatz. Solltest du jedoch einen großen Server mit vielen Spieler und Mods hosten wollen, empfehlen wir dir die High Performance Leistungsklasse, welche das doppelte Volumen der Basic-Variante speichern kann und ebenfalls mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung stellt.

Fazit:

Das Spiel bietet Leuten mit genereller Interesse an der Landwirtschaft eine Vielzahl an Möglichkeiten, vom Ackerbau hin bis zur Viehzucht, aber auch die Forstwirtschaft sind Aufgaben, denen nachgegangen werden kann. Zu beachten ist natürlich auch die ENORME Anzahl an Mods für dieses Spiel, Traktoren, Drescher, Maschinen und auch Mods, die das Spiel realistischer machen, wie beispielsweise der GPS oder Jahreszeiten-Mod, welche zum download bereit stehen. Außerdem kann jeder Spieler Mods für den LS17 erstellen kann und diese auch hochladen.

Minecraft – Das Game!

Minecraft gameplay

Kein anderes Videospiel entfesselt die Kreativität wie Minecraft. Spieler verbringen unzählige Stunden damit, an Blöcken herumzuhacken und das notwendige Material zu sammeln, um das nächste Meisterwerk zu vollenden. Der Game-Charakter – in der Minecraft-Welt – entwickelt sich ständig zu dem, was der Spieler will. Spieler erzählen ihre eigenen Geschichten, schreiben ihr eigenes Schicksal und bringen ihre Fantasien Stück für Stück ins Leben.

Minecraft, eine Übersicht

Minecraft zeichnet sich nicht nur durch die Art und Weise aus, wie es die Gamer kreativ inspiriert, sondern auch durch seine einzigartige Ästhetik. Die Grafik ist veraltet und sieht ein bisschen albern aus, aber nur wenige Spiele haben Visualisierungen, die so liebenswert und charmant sind. Und es sind nicht wenige Gamer, die so fühlen, sonst wären Minecraft’s-Grafiken nicht so kultig. Die Looks funktionieren einfach und verleihen dem Spiel eine einzigartige Erscheinung, die unvergesslich ist und ein bisschen Nostalgie für Spiele der 8-Bit-Ära mit sich bringt.

minecraft
Fotograf: Doug McCaughan – Foto: Flickr / not edited | Lizenz: CC BY-SA 2.0

Die Spieler lieben es in Minecraft etwas zu erschaffen, aber ihre Befriedigung ist zumindest teilweise darauf zurückzuführen, dass alles verdient werden muss. Der Survival Mode erzeugt eine zufällige Welt, die nichts mit dem Spieler zu tun hat. In ihr wird der Spieler gezwungen, Ressourcen zu sammeln, um Nahrung, Unterkunft und Werkzeuge zu bekommen.

Bei anderen Spielen kann der Spieler mit dem Geld, das er verdient, ein Haus kaufen, aber keines davon fordert ihn heraus, nach den Materialien zu suchen und es selbst zu bauen.

Das Erstellen von Gegenständen in Minecraft ist eine der wichtigsten Aktionen. Das Problem ist jedoch, dass die notwendigen Informationen in Minecraft nicht gefunden werden. Als die Spieler das erste Mal einige Bäume schlagen und Holz sammeln, haben Sie keine Ahnung, was sie damit anfangen sollen. Zum Glück haben viele Minecraft-Spieler einen Mentor, der die Spieler auf die verschiedenen Online-Foren, Communities und Wikis aufmerksam macht.

Für viele ist dies nur ein Übergangsritus, aber meistens ist es eine stumpfsinnige Art, mit dem Handwerk umzugehen.

Selbst nachdem Sie eine gute Ressource gefunden haben, ist es immer noch sehr mühsam, alles zu lernen. Die schiere Menge an Rezepten und Gegenständen, mit denen die Spieler im Spiel arbeiten, ist wirklich einschüchternd und es ist zeitaufwendig die ganzen Manöver zu erlernen. Viele Spiele haben eine schlechte Dokumentation, aber Minecraft hat gar keine und das, was online verfügbar ist, ist nicht leicht zu verstehen.

Bietet Minecraft Spielspaß?

Aber Minecraft macht immer noch mehr als genug Spaß, um die Lernkurve zu rechtfertigen. Die Sucht beginnt jedoch erst, wenn die Spieler Gegenstände basteln und Ihre Umgebung beherrschen. Wenn es plötzlich Nacht wird, die Monster rumgeistern und die unbeleuchteten Teile der Welt übernehmen, ist es für den einen oder anderen etwas gruselig. Aber mit einem Schwert in der Hand – sogar einem einfachen, hölzernen – vermittelt es ein Gefühl von Macht.

Wie ein Höhlenmensch, der seinen ersten Speer schmiedet oder sein erstes Feuer schürt, macht das Erschaffen einfacher Werkzeuge und Fackeln in Minecraft die Gamer sicherer. Sie sind die Herren Ihres Schicksals, weil sie die Macht haben, die Dinge zu erschaffen, die die Spieler retten können. Über die Sicherheit hinaus schafft das Crafting in Minecraft eine ganze Reihe neuer Ziele. Spieler fertigten Gegenstände nach Bedarf an (Werkzeuge und Fackeln) und erweitern schließlich ihr Repertoire weiter.

Das Handwerk wird in Minecraft langsam zu etwas, dass die Spieler weniger zum Überleben brauchen, als mehr, um das nächste große Projekt abzuschließen, das sie für sich selbst beginnen. Das Handwerk wird sogar komplexer, wenn die Spieler es wollen. Sie können Werkzeuge und Gebäude bauen oder selbst betriebene Schienensysteme entwickeln, die Sie von der Steinzeit bis ins 20. Jahrhundert führen und Ihnen das Gefühl geben, dass das Schicksal der Welt direkt in ihren Händen liegt. Es ist berauschend und vermittelt ein Gefühl von Kraft, das so selten in Spielen aufkommt.

minecraft welt

Das Fazit

Wie bei jeder Rezension sind die Gefühle bei Minecraft das Ergebnis einer Erfahrung damit. Minecraft ist mehr als jedes andere Spiel. Man muss es auf eine bestimmte Art und Weise spielen; es ist eine offene Welt, eine leere Seite, die die Gamer einfach dazu bringt, hineinzuspringen und damit zu tun, was ihnen in den Sinn kommt. Die Frage ist also nicht, was Sie tun müssen, um erfolgreich zu sein, oder was Sie brauchen, um zu gewinnen, sondern was Sie bereit sind zu tun, um Ihre Träume zum Leben zu erwecken?

Werdet zum Barbaren in Conan Exiles

conan exiles

Der Survival-Titel Conan Exiles von Funcom hat den erfolgreichen Early Access verlassen und steht nun in vollem Umfang zur Verfügung. Darin hast du die Chance, dich als Barbar in einer gnadenlosen Welt zu behaupten. In dieser lauern zahlreichen Gefahren, sodass das Überleben alles andere als leicht ist. Blutrünstige Hyänen und Krokodile lauern dir ebenso auf wie mächtige Drachen, angriffslustige Wilde oder riesige Spinnen. Um den Gefahren Herr zu werden, musst du dir eine stabile und sichere Unterkunft bauen, in der du übernachten oder deine Waffen verbessern kannst. Hierfür lernst du nach und nach neue Rezepte, mit denen du dein Zuhause verbessern sowie deine Werkzeuge und Waffen mächtiger machen kannst. Um dein Haus vor unerwünschtem Besuch zu schützen, bietet dir Conan Exiles außerdem die Möglichkeit, Wilde zu versklaven. Diese können nicht nur als Wachen eingesetzt werden, sondern auch bei der Produktion von Lebensmitteln oder der Verarbeitung von Rohstoffen. Zudem musst du deine eigenen Bedürfnisse im Auge behalten, um nicht in der gnadenlosen Wüste zu verdursten oder der eisigen Kälte im Norden zu erfrieren. In der Spielwelt gibt es darüber hinaus einiges zu entdecken. So warten nicht nur anspruchsvolle Dungeons auf dich, sondern auch große Wilden-Städte, ein Piratenschiff oder auch Vulkanlandschaften oder Dschungelgebiete. Das Kampfsystem des Spiels ermöglicht dir den Einsatz anspruchsvoller Kombos, die sich aus leichten und schweren Schlägen sowie Tritten und Ausweichbewegungen zusammensetzen. Zudem verfügt das Spiel über ein Klettersystem, mit dem sich auch die höchsten Berge erklimmen lassen, wo euch eine einmalige Aussicht auf die Umgebung erwartet.

conan exiles gameplay
Fotograf: steamXO – Foto: Flickr / not edited | Lizenz: Public Domain Mark 1.0

Erkundet die Spielwelt gemeinsam

Je weiter das Spiel voran schreitet und je mächtiger die Gegner werden, desto sinnvoller ist es, gemeinsam mit Freunden zu spielen. Du kannst sie zum Beispiel in einen Clan einladen, um gemeinsam mit ihnen Festungen zu errichten, die Welt zu erkunden oder Gegner zu besiegen. Da man bei offiziellen Servern immer den Vorgaben des jeweiligen Administrators unterliegt, ist ein eigener Conan-Server eine sinnvolle Alternative, um ein wirklich freies Spiel zu gewährleisten. Wir bieten euch den passenden Gameserver, für euer individuelles Conan-Erlebnis auf eurem PC an. So könnt ihr beispielsweise selbst bestimmen, wie lang die Nacht andauert, wie Stark der Verfall eure Häuser belastet oder auch, ob ihr euch mit Bedrohungen wie einem Sandsturm oder der Säuberung auseinandersetzen müsst, bei der mächtige Kreaturen euren Besitz attackieren. Unsere Server verfügen über eine extrem kurze Laufzeit von lediglich einem Monat, sodass ihr ihn jederzeit kündigen könnt, wenn ihr gerade nicht spielt. Wer ganz auf der sicheren Seite sein möchte, kann sich außerdem für einen Prepaid-Server entscheiden, bei dem ihr im Vorfeld einen gewissen Betrag einbezahlt. Der Server läuft nun solange, wie das vorhandene Guthaben ausreicht. Sobald es aufgebraucht ist, wird der Spielserver automatisch beendet, sodass du keine Kündigungsfristen beachten musst. Bei uns stehen dir Conan-Server mit verschiedenen Slotzahlen zur Wahl, wodurch du die ideale Variante für die Größe eurer Gruppe heraussuchen kannst. Wir bieten dir Servergrößen für 10 bis 60 Spieler an, die allesamt über ein praktisches Spendensystem verfügen. Dieses ermöglicht es eurer Gruppe, völlig unkompliziert zusammen zu legen, um die Kosten gleichmäßig zu verteilen.

ARK: Survival Evolved – Erlebe dein Dino-Abenteuer

Ark

ARK: Survival Evolved ist das perfekte Spiel für alle Dino-Fans. Du erwachst auf einer Insel fernab jeglicher Zivilisation und kämpfst fortan ums nackte Überleben. Doch du bist nicht allein auf der Insel, denn überall warten Dinosaurier in zahlreichen Größen auf dich. Harmlose Pflanzenfresser wie niedliche Dodus oder Parasaurier sind ebenso Teil der Tierwelt wie gefährliche Raptoren, Allosaurier oder der König der Dinos, der Tyrannosarurus Rex. Um auf der Insel zu bestehen, musst du deine Umgebung nach nützlichen Rohstoffen absuchen, mit denen du dir Werkzeuge, Waffen und einen Unterschlupf bauen kannst. Je weiter du im Spiel voran schreitest, desto besser und fortschrittlicher wird deine Ausrüstung. So kämpfst du zu Beginn mit simplen Schlagwaffen wie Äxten oder Hacken, später stehen dir aber auch Schusswaffen in sämtlichen Varianten zur Verfügung. Auch deine Basis wird mit zunehmendem Fortschritt immer moderner. So startest du mit einfachen Strohhütten und lernst nach und nach, wie du Unterkünfte aus Holz oder Stein baust. Auch spektakuläre Häuser unter Wasser oder in den Baumkronen sind möglich, sodass du dir wahre Festungen errichten kannst. Der größte Reiz von ARK: Survival Evolved besteht aber nicht im bloßen Überleben und Bauen, sondern im Zähmen und Sammeln der zahlreichen Dinoarten. Gezähmte Saurier können nicht nur dein Zuhause bewachen, sondern sind auch dann äußerst nützlich, wenn du ein Reittier benötigst, mit dem du die riesige Insel erkunden kannst. Aber auch als Haustier sind die Dinos hervorragend geeignet. Mit den DLCs The Center, Ragnarok, Aberration und Scorched Earth kannst du dein Abenteuer auf weiteren Welten fortsetzen, wodurch für Abwechslung gesorgt ist. Darüber hinaus steht euch auch die Spielvariante Survival of the Fittest zur Verfügung, bei der ihr mit anderen Spielern in den Wettstreit tretet.

Ark Gameplay
Fotograf: BagoGames – Foto: Flickr / not edited | Lizenz: CC BY 2.0

Spiele zusammen mit Freunden

Richtig Spaß macht ARK: Survival Evolved erst dann, wenn du es zusammen mit deinen Freunden spielst. Da ihr bei den offiziellen Servern keinen Einfluss auf die Spielregeln sowie auf Einstellungen wie die Länge der Tage, die Stärke der Dinos oder auch die Anzahl an Erfahrungspunkten habt, die ihr für eure Aktionen erhaltet, habt ihr bei uns die Möglichkeit, euren eigenen ARK-Server zu mieten. Hier bestimmt ihr allein, wie das Spiel abläuft und könnt euch genau die Dino-Welt schaffen, die ihr euch schon immer gewünscht habt. Unsere Server bieten euch nicht nur die Leistung, die ihr für euer Spiel benötigt, sondern dank monatlich kündbarer Pakete auch volle Flexibilität. Da ihr die Server auch im Voraus mittels Prepaid-Aufladung bezahlen könnt, müsst ihr nicht einmal einen Vertrag abschließen, wenn ihr dies nicht wollt. In diesem Fall läuft euer Server so lange, wie Guthaben verfügbar ist. Ist dieses aufgebraucht, geht der Server einfach offline, ohne dass ihr etwas tun müsst. Unsere Server, die ausschließlich mit der PC-Version des Spiels funktionieren, sind in mehreren Varianten verfügbar, die sich in der Anzahl Ihrer Slots unterscheiden. Bei der kleinsten Serverart können bis zu zehn Spieler gleichzeitig unterwegs sein, die größte Variante bietet Platz für bis zu 120 Mitspieler. Als weitere Besonderheit bieten wir dir die Cross-Ark Travel-Funktion an, die es dir ermöglicht, mitsamt deinem Equipment von einem ARK-Server zum anderen zu reisen.